Kite-Tests » Das unabhängige Magazin für Freunde des Kite-Sports

    Special

    KAP über Schiermonnikoog, NL.

    KAP (Kite Aerial Photography) entsteht mit Kameras, die in speziellen Vorrichtungen (Rig) angebracht sind und an der Drachenschnur eines stabilen Einleiners hängen. Seit vielen Jahren ist in Deutschland mein Ex-Drachenzeitungskollege Wolfgang BIECK führend auf diesem Gebiet. Die kameratragenden Systeme der Profis sind komplizierte technische Wunderwerke. Es geht aber auch einfacher!

    [weiterlesen ...]

    Die Idee hinter Kite-Tests

    Anfang 2005 wurde die Idee KITE-TESTS.de geboren. Nach vielen Jahren höchst verantwortlicher journalistischer Tätigkeit für das deutschsprachige Magazin „Sport & Design, Drachen“ kam die Lust, dem Drachensport ein anderes Mediengewand zu geben. Ein ONLINE-outfit.

    Alle Verbindungen zu Drachenbauern und Drachenherstellern der nationalen wie internationalen Szene waren noch warm. Ohne zu zögern sagten sofort 15 Drachenhersteller zu, von Anbeginn das Projekt zu unterstützen, indem sie kostenlos Testdrachen und Drachenzubehör zur Verfügung stellten. Schwieriger war es schon, Tester zu gewinnen, weil nicht jeder brillante Pilot sich selber auch als ein gefälliger Schreiber sah. Trotzdem dauerte es nicht ganze 3 Monate, und die Seite stand. Sie wurde noch ein einem aufwendigen Handmade-Verfahren hergestellt, was die heutige "Umformung" äußerst zeitintensiv für unseren neuen Administrator gestaltete.

    >> weiterlesen<<

    Wir haben alles neu gemacht

    Wer schon mal hier war, hat es natürlich bemerkt: Wir haben die Seite komplett umgestaltet. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hoffen, dass es unseren Besuchern auch so geht.

    Besonders wichtig war uns, die alten Beiträge zu erhalten. Das ist gelungen, obwohl das Einpflegen aufgrund des Aufbaus der alten Seite recht aufwendig war. Die Texte sind schon alle da, viele Fotos fehlen noch, da sie händisch angelegt werden müssen. Gleiches gilt für die Verschlagwortung der Beiträge und Tests. Deshalb ist auch die Schlagwort-Wolke oben rechts noch nicht vollständig. Wir werden die Bilder und die Schlagworte in den nächsten Wochen Schritt für Schritt ergänzen. Online haben wir die neue Seite trotzdem schon gestellt, weil sie bereits jetzt „mehr kann“ als die alte.

    Wenn euch Fehler auffallen, die wir übersehen haben, freuen wir uns über jeden Hinweis: Kontakt zu Kite-Tests

Tests

Banner

Banner schmücken, setzen Akzente, leiten den Wind, ziehen die Aufmerksamkeit, bannen das Auge magisch. Colours in Motion (Wolfgang Grimsel) hat sich immer schon diesem Thema mit Aufmerksamkeit gewidmet. Schaut man die optisch anspruchsvollere Reihe EOLIA an, so kann man aus einer Farbenvielfalt wählen oder dem Mut aufbringen, sofort ein halbes Dutzend in unterschiedlichen Farben erwerben. […]

Der Zodiac 2.5 von Space Kites

In Zeiten von Trickpartys und Speedkitewettbewerben, Powerkites und Stackwettkämpfen, entwickelt Michael Tiedke einen Drachen, bei dem es auf alle diese Dinge nicht ankommt, sondern auf das Eigentliche am Drachenfliegen: Er entwickelt mit dem Zodiac 2.5 einen Drachen, der den Leuten zeigen soll, wie entspannend und schön, wie ruhig, harmonisch und wohltuend Drachenfliegen sein kann. Ob […]

URBAN NINJA. Straßenschweber.

Der Urban Ninja ist von dem Schweizer Thomas Horvath entworfen und von KiteWalker gebaut sowie von Volango.de vertrieben..

Spiderkites TOMBOYs

Christoph Fokken, der Kopf von SPIDERKITES, ist privat von Recklinghausen in die ostfriesische Stadt NORDEN umgezogen. Somit ist fast die komplette deutsche Drachenelite mit HQ/Invento, Colours in Motion, Spacekites, Wolkenstürmer und jetzt Spiderkites im Norden angesiedelt.

KITE KAMEN 2013 . Ein Fest hat sich verändert.

“Manchmal ist es schmerzlich, wenn Dinge sich ändern”, denkt mein Kopf, weil ich gern große Teile von dem INTERNATIONALEN KITE FESTIVAL K A M E N der 90er Jahre für immer wieder sehen wollte.

Geht nicht – klar. Eine Drachenfeststory der anderen Art…

Heiss im Eis

Nicht immer braucht ein HEISSER Dracheninfizierter Publikum, nicht immer ein Fest um sich herum. Wie an diesem Beispiel zu sehen, macht der Virus selbst vor der zeitweiligen Schnee- und Eiswüste von Schiermonnikoog/NL nicht halt. Kleine Winde, sorfältig langsames Aufbauen, und eine ganz eigene, fast unwirkliche Welt gehört für Zeiten einem ganz allein. Mit einem leisen, […]

VECTOR KITES – die Zwischenwesen

Man nehme: einen Einleiner mit stabilen Flugeigenschaften (z.B. 3D-Korpus) und einen akkubetriebenen Bausatz mit Fernsteuerung, Know How aus beiden Flughobbies.. UND der VECTOR KITE ist geboren.
Was viele von uns bei Null- oder Hauchwind schon wollten: trotzdem fliegen..