ALPHA + (RTF) – Der etwas andere Drachen

Text von: Jürgen Okrongli
Fotos von: jo

Spannweite 225 cm

Standhöhe 110 cm

Gewicht 290 g

Windbereich in Bft. 1 – 3.5 (4)

Preis in € 95,-

Hersteller FLYING WINGS

Bezug Colours in Motion, Wolfgang Grimsel, Wiemkenhofsweg 30, 26125 Oldenburg (Banner)

Der Alpha + von Flying Wings erscheint in einer Neuauflage. Immer noch ist das komplette RTF-Paket für € 95,- höchst attraktiv. Das bezieht sich sowohl auf die 4 vorgebebenen Designausführungen wie auf das komplette Set. Erster Eindruck:

Wieder einmal fällt die ungewöhnlich interessante Drachentasche auf, die äußerst groß ist und damit noch weiteren Drachen zum Transport Platz bietet. Ungewöhnlich auch die Beschaffenheit des Materials. Hier wurde ganze Arbeit geleistet. Mit Recht läßt es sich da von einer Drachen t a s c h e sprechen.
Der Drachen selber hat für die Preisklasse eine stattliche Größe. Man glaubt fast gar nicht, dass man so viel Drachen zu diesem Preis bekommt.
FLYING WINGS bietet vier Designvarianten an (siehe Website COLOURS IN MOTION / Banner). Der ALPHA + macht einen klaren, sommerfrischen Eindruck. Kleine Unstimmigkeiten aus der vorangegangenen Serie wurden behoben.
Mit Schnüren, Tasche, Informationsmaterial und Flieger erhält der Käufer ein respektables Produkt. Verarbeitung:

DIE TASCHE hat (groß) eine Länge von 158 cm und verkleinert eine Länge von 106 cm (wegen der gemufften Leitkante). Sie ist so geräumig, dass sie gut für 3 – 4 Drachen ist. Phantastisch! Endlich einmal eine geräumige Tasche.. Außen aufgenäht ist eine zusätzliche Möglichkeit, Winder, Schnüre und Handschlaufen zu verstauen. Da diese Tasche offen ist, fällt das Zubehör beim Transport heraus. Hier sollte als nächstes ein Klettverschluß angebracht werden.
DER INHALT sind 2 x 25 m / 70 Kp (Dyneema), Winder und Handschlaufen. Die Schnüre sind auf 6 cm ungleich. Ärgerlich. Bei heutigen RTF-Sets mit Windern habe ich dieses über 50 % angetroffen. Das geht an die Adresse der Schnurhersteller!
Der Drachen ist hauptsächlich mit Segelmachernähten gefertigt, was bei den geschwungenen Paneelen die empohlene Lösung ist. Die Nähte sind sauber und führen zu einem stimmigen Gesamtkonzept des Körpers. Die vor FLYING WINGS gewählte Nase ist so hart, dass sie Aufprallsituationen immer überlebt und die unteren Querspreizen aus dem Mittelkreuz zieht. Ein Verhalten, das man aus den Tagen des Speed Wings noch kennt. Für den Hersteller bedeutet diese Nase Zeitersparnis in der Produktion. Alle Detaillösungen passen zum Charakter des Drachens.

Flugeigenschaften:

Der ALPHA + ist ein Allrounder mit Trick- und Präzisionsvorliebe. Auch wenn er vom Gewicht „ordentlich“ etwas auf die Waage bringt, ist das Fluggefühl genau das Gegenteil. Er wirkt leicht am Himmel.
Starts- und Landungen sind aus allen Positionen problemlos und verdienen das Urteil GUT. Schon ab Bft. 1 entwickelt der ALPHA + ein komplettes Flugbild, dreht enge Loopings (GUT) und ist im Geradeausflug und in den 90-Grad-Winkel verläßlich (GUT), was dem Piloten eine sichere Rückmeldung beschert.
Die mitgelieferten Schnüre sind für Trickflug im Leichtwindbereich (Bft. 1 – 2) OK, für Windstärken ab Bft. 2 – 3,5 sollten die Schnüre wegen des Präzisionsfluges gut und gerne 10 m länger sein.
Der ALPHA + führt den Anfänger an sicheren Leinen hin in den Trickflug und läßt ihn erste Fortgeschrittenenluft schnuppern.
Bei böigem Wind ist es bei Bft. 3,5 (Inland) Schluß. Beim Test zogen sich die unteren Querspreizen aus dem Mittelkreuz. An der See, bei sehr oft gleichmäßigen Wind, schafft er es bis Bft. 4. Dann wird es aber ungemütlich.
Insgesamt liegt sein stärkster Bereich zwischen Bft. 1.5 – 2.5.

Axel flach 7
YoYo rückwärts 6
Cascade 6
Slide 7
Flic Flac 6
Helikopter 6
Snap Stall 6
Coin Toss 7
Fade 7
Vergleich in seiner Kategorie:

Das Set ist ein gutes Geschenk direkt nach dem ersten anspruchsvolleren Anfängerdrachen. Ansprechende Designvarianten stehen zur Verfügung. Eine Tasche, die in ihrer Kategorie Nr. 1 ist.
Die kleinen Schönheitsfehler lassen sich mit wenigen fachkundlichen Handgriffen beheben. Dann steht ein interessantes Produkt vor einem. Fazit:

Wem der Alpha + ins Auge springt, ist mit seinen Flugeigenschaften und seiner großzügigen RTF-Ausstattung bestens bedient. Für schmale 95,- € hat er viel zu bieten..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *