HAI 3 D (RTF) – Und sie kommen auch noch an Land !!

Text von: Jürgen Okrongli
Fotos von: J.O.
Hersteller Go fly a kite, USA

Länge 1.55 m + 5 m Schwänze

Breite 76 cm (an den Flossen)

Stabe 2 mm Glasfiber

Tuch Ripstop Nylon

Gewicht 90 g Hai , 40 g Schwänze

Schnüre RTF

Windbereich in Bft. 2.5 – 4

Preis in Euro ca. 24,-

Bezug www.ahlerts.de

Der HAI kommt über den Atlantik von GO FLY A KITE, USA, zu uns. Wie es sich für einen KITE-HAI gehört, nicht durchs Wasser, sondern durch die Luft.

GO FLY A KITE, das ist Andrea Davenport & Surendra Bahudar, die 1962 in Manhattan den ersten Drachenshop der USA gründeten.

Die müssen also auch etwas von fliegenden HAIen verstehen.

HAI los !
Erster Eindruck:

Hiiilfee !

Aufgebaut ist der HAI äußerst dekorativ. Kinderaugen – aber auch Erwachsenenaugen – tragen so ein gewisses Lechtzen – schnell weg, bevor sie auf die Idee zu einer Haifischflossensuppe kommen..

Allerdings weiß sich der HAI auch zu wehren.. (siehe Foto).
Verarbeitung:

Eine sorgfältige Verarbeitung ist notwendig – und das ist hier geschehen. 3 D – Figuren sind ja nicht so einfach.

Ohne die Aufbauanleitung wäre ich aufgeschmissen gewesen. Alles ist logisch – man muss es nur einmal oder besser zweimal kapiert haben.

Das hat schon ein pfiffiges Köpfchen entwickelt.

Imposante Näharbeit – !
Flugeigenschaften:

Der HAI liebt den gleichmäßigen Wind zwischen Bft. 2.5 und 3 am meisten. Hier entfaltet er seinen schon vorgespannten Körper zu einem grazilen Body.

Die roten Schwanzfahnen sind für kleine Winde zu schwer. Wenn man sie durch eigene Tüfteleischwänze leichterer Bauart ersetzt, sinkt der untere Bereich auch noch `mal unter Bft. 2.5.

Er mag nicht den zu starken Wind, weil sich dann sein 2 mm – Gerüst stark biegt.

Ein Hingucker – außergewöhnlich – ein kleines Kunstwerk.
Vergleich in seiner Kategorie:

Die 3 D – Drachen sind alles Unikate hinsichtlich der Vergleichbarkeit. Entweder – man will ihn sofort – oder aber, man mag kein Fisch.

Er ist ein prächtig gebautes Stück Einleiner zu einem verblüffend kleinen Preis.
Fazit:

An solchen Stellen beginnt das Sammeln. Ein sehr schönes Sammlerstück zu einem Preis ? Wie geht das ?

Sehr empfehlenswert mit einem leichten Reserveschwanz..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *