KAMIKAZE (RTF) – Eine leicht asiatische Stimmung

Text von: Thomas Müller (orange4you)
Fotos von: T.M.

Hersteller www.rhombus.de

Spannweite 150 cm

Standhöhe 80 cm

Segel Spinnaker Nylon 40 D

Gestänge 3 mm Kohle

Windbereich in Bft. 1 – 4

Gewicht ca. 120 g

RTF 20 m mit Fingerschlaufen

Preis in Euro ca. 30,-

Bezug Fachhandel

2005 bedient RHOMBUS , Hamburg den Allroundermarkt mit einem für Leichtwind ausgerichteten Drachen names KAMIKAZE. Das läßt sich auch leicht aus seinem Design verstehen.

Im Ready-to-Fly-Set, zu einem günstigen Preis, .. hört sich erst einmal spannend an. Erster Eindruck:

Sportliches Design, kein bunter Kinderdrachen. Ein klassischer Dart mit runden Leitkanten. Schon beim Auspacken fällt sein geringes Gewicht auf.
Optisch eindrucksvoll. Verarbeitung:

Als ich den KAMIKAZE auspacke, wundert mich die hervorragende industrielle Verarbeitung: 3 Paneele + Druck, doppelte Kappnaht.

Klasse! Flugeigenschaften:

Ab Bft. 1 zieht der KAMIKAZE ruhig und sauber seine Bahnen. Ecken kommen aufgrund seines leichten Gestänges nicht so knackig – müssen sie aber auch nicht, da der KAMIKAZE zu einem ruhigen „runden“ Flugstil verleitet. Alle Bauchtricks -Axel, Kaskade, Fade und Co. gelingen.

Ab ca. Bft. 2.5 wird er schnell und laut: Tricks bedürfen der Laufarbeit. Er bevorzugt den leichten Wind. Seine obere Windgrenze liegt bei etwa Bft. 3.5. Er schlägt dann mit den Flügeln.

Der KAMIKAZE macht zu keinem Zeitpunkt den Eindruck, gleich platzen zu wollen. Auch Abstürze verkraftet er ohne Probleme. Vergleich in seiner Kategorie:

Der KAMIKAZE ist ein leichtwindtauglicher Allrounder für Einsteiger mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Fazit:

Vom Preis her gehört der KAMIKAZE zu den „Spielzeugdrachen“. Vom Flugbild her gehört er zu den „Einsteigerdrachen“. Er macht Spaß, ist sehr robust und führt zu den ersten Tricks..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *