RASCAL (RTF) – Ein solider Bursche

Spannweite 165 cm

Gewicht 275 g

Windstärke in Bft. 2 – 4

Preis in € ca. 25,-

Hersteller RHOMBUS, Borsteller Chaussee 85 – 99A in 22453 Hamburg (Banner)

Bezug Fachhandel und andere Geschäfte

Der RASCAL ist ein sehr solider Einsteigerdrachen, der bei RHOMBUS, Hamburg auch als Werbedrachen angeboten wird. Er erscheint in 4 Designvarianten und im RTF-Set mit Spulen. Erster Eindruck:

Der RASCAL wirkt solide und springt farblich ins Auge.
Die Tasche ist solide für Anfänger. Die Schnüre sind auf Rollen und am Ende offen. Hier dürfte ein Clip zum Anhängen an den Aluring sein. Verarbeitung:

Das Gerüst des Drachens besteht aus 5 mm Glasfiber, was derbe Abstürze verkraften kann. Das Tuch: Spinnaker Nylon 70 D. Insgesamt ist der Drachen in den Verbindungselementen stimmig zusammengestellt. Flugeigenschaften:

Der RASCAL fliegt lautlos und hat ein präzises Flugbild. Die Loopings macht er weit genug, damit der Anfängerpilot nicht in Panik kommt. Starts und Landungen legt er brav hin. Ein problemloser Drachen. Er gehört mit seinem Gewicht schon zu den Änfängerdrachen unterhalb der 6mm, die solide fliegen. Das macht Spaß und öffnet Interesse an mehr. Vergleich in seiner Kategorie:

Der RASCAL gehört zu den soliden Anfängerdrachen, die sich noch auf sicheres Starten und Landen, Loopings, einfacher Geradeausflug beschränken. Aber das tut er richtig solide. Ein schöner, einfacher Einsteigerdrachen. Fazit:

Für 25,- € (oder auch drunter) bekommt man erste Eindrücke zum Thema Lenkdrachen. Solide, brav, verläßlich..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *