RUDI, DER RABE (RTF) – Ein Klassiker erobert den Himmel

Text von: Jürgen Okrongli
Fotos von: J.O.

Hersteller COLOURS IN MOTION, Wolfgang GrimselOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Spannweite 145 cm

Länge über alles 5 m

Segel / Schwänze Ripstop Nylon / Organza

Gestänge 5 mm + 6 mm Glasfiber

Gewicht 320 g

RTF ja

Windbereich in Bft. 1.5 – 5

Preis in Euro ca. 28,-

Bezug www.ahlerts.de und Fachhandel

Es kommen gleich 3 farblich unterschiedliche Raben vom Spielwarenhaus AHLERT, Bad Kissingen, zum Test.

Es sind Geschöpfe aus dem Ideenreichtum von Wolfgang Grimsel, COLOURS IN MOTION – der Spitzenmann unter den Einleinerdesignern in unserem Land.

Längst ist RUDI = Kult. Nun haben wir hier den Rudi mit Schleierschwänzen aus Organza – up to the sky, Rudi.
Erster Eindruck:

Die RUDItasche ist so geräumig, dass 8 Rudis hineinpassen würden – er denkt eben weiter – ist gern in seiner Tasche in Gesellschaft. Nett auch für den Transport!

Dann der RUDI-Blick! Bei dieser Größe Rudi kommt er prall zur Geltung und hat etwas magisch Unausweichliches. Wer RUDI in die Augen schaut, ist ihm verfallen.

Als ich RUDI den Fahnenmast hochziehe, ist meine Nachbarin auf Schiermonnikoog, Trys Klontje, hin und weg: „Ohhh, wat mooi, oh wat mooi (mooi = schön)“ Trys zählt 62 stolze Inseljahre.rudi-rabe2
Verarbeitung:

Der im Aufbau einfache Einleiner begeistert durch kleine aber feine Detaillösungen. Hier sieht man die Handschrift eines Meisters der Einleinerzunft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie abgespreizten Ohren , der zusammengesetzte Kielstab , abgedeckte Leitkantenverbinder, wie bei heutigen Profi-Lenkdrachen. Sehr saubere Näharbeit auch der Augen ; aufgedruckte Pupillen. Die Organzaschwänze „zerrinnen“ zwischen den Fingern: das kann kein Spinnaker nachmachen.

Ein ganz klar durchdachtes und umgesetztes Konzept mit viel Liebe zum Detail.
Flugeigenschaften:

Da liegen sie vor uns – in Rot, Blau und Gelb. 3 Raben. Was für ein witziger Anblick! RUDI schafft es, das Vorübergehende nicht mitleidig denken:“Ein ausgewachsener Mann..und spielt noch..“

Eher anders – verträumte Blicke. In meinem Holland wurde vor einem Jahr eine Umfrage gemacht, was wir an uns besonders schätzen:“Toleranz und Geselligkeit,“ war die Antwort. Das merkt man, wenn beim Drachensteigen verwegene Konstruktionen an den Himmel gelangen.

Ab Bft. 1 ist RUDI oben. Er ist nie ganz ruhig aber schön. Diese wellenweiche Bewegung der Schwänze. YES.

Wolfgang Grimsel berichtete mir bei den ersten Organzamodellen ganz fasziniert von dem Material im Wind. Er hat RECHT.

RUDI geht ohne mit der Wimper zu zucken, durch die Winde. Bft. 5 geht gerade noch – finde ich aber Tierquälerei.
Vergleich in seiner Kategorie:

RUDI ist ein DELTA. Ein TYP. DELTAS sind immer speziell für die Romantik. RUDI hat nicht die extreme ROMANTIK von Wolfgang Grimsels neuesten Schleierdeltas – ist aber RUDI. Und das reicht!

rudi-rabe1

RUDI hat einen eigenen Fanclub. Das gibt es bei den Lenkdrachen nur bei den ganz Großen: den Ryll-Riesen, dem Trick Tail von Martin Schob.. bei den Stars.

In dieser Größe kommt RUDI schon richtig gut!
Fazit:

Wer noch keinen RUDI hat – ist arm dran...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *