SWEETIE RTF – Einmal eine SÜSSE für sich allein…

Text von: Jürgen Okrongli
Fotos von: J.O.

Hersteller Premier Kites, USA

Spannweite 116 cm

Höhe 144 cm

Segeltuch Spinnaker Nylon

Stäbe 6 mm Glasfiber

Gewicht 25o g

Schnüre 50 m mit Handgriff

Windbereich in Bft. 1.5 – 4.5

Preis in Euro 39.95

Bezug www.coloursinmotion.de

Rokkakus zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein stabiles Flugverhalten am Himmel abgeben und, je nach Größe, auch ordentlich Zug entwickeln können. Dieser Rokkaku ist weniger auf Zug aus denn auf „Schönheit“.
Erster Eindruck:

Wenn man noch keine hübsche Freundin hat, dann hat man sie jetzt. Und ein wenig Lüge, wie: da habe ich doch einfach `mal meine Freundin ins Bild gesetzt, wenn ich `mal so allein auf Drachenfesten bin.. macht sehnsüchtige Neider.

Dumm natürlich, wenn der Nachbar auch gerade den gleichen Rokkaku auspackt. Dann muss…
Verarbeitung:

Der Rokkaku ist für seinen Anspruch stabil verarbeitet. Allein die Zickzacknähte könnten an einigen Stellen korrekter sein, was keinen Einfluss auf die Festigkeit des Drachen hat.

Optimisten würden sagen: „Schon ab 5 m Entfernung sieht man das nicht mehr.“

Zusätzlich gibt es eine gelbe Packtasche.
Flugeigenschaften:

Der Rokkaku ist leicht aufgebaut und liegt stabil wie ein Brett in der Luft. Am Himmel ist das Motiv einfach nur TOLL: eine Schönheit!

Er war ein Testdrachen, der aus dem Pulk von 14 anderen löblich hervortrat. Das fanden mit Mittester und Zuschauer.

Ab Bft. 1.5 liegt er sauber in der Luft; bei Bft. 4.5 ist dann genug.
50 m Schnüre im RTF.

Der Zug ist moderat, so dass selbst 10 – jährige ihn in höheren Winden gut festhalten können. Ein wirklich schöner und zuverlässiger Flieger.
Vergleich in seiner Kategorie:

Die SWEETY ist die Schönste.
Fazit:
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *