Schlagwort-Archiv: Spiderkites

Der SPRUNG in die Selbständigkeit – die FOKKEN – Story

Fokken1Text von: Jürgen Okrongli & Barbara Fokken
Fotos von: Familie Fokken

Christoph Fokken ist ein Drachenkonstrukteur mit internationalem Namen.

 

 

 

Fokken2 Aber schauen wir einmal zu seinen Wurzeln – den Eltern, den 5 Geschwistern – eine Familie, wie ein Boot.

Foto: Christoph unten/1. von links – Barbara oben/4. von links mit Zöpfen. Christophs Kommunion.

 

 

 

 

 

Fokken3

 

Eines seiner großen Leidenschaften der Kindheit – das Dünenspringen von Borkum. Diese Leidenschaft teilte er mit allen seinen Geschwistern. Kein Wunder: stammte doch der Vater von Borkum – ein waschechter Insulaner.

 

 

 

 

 

Fokken4

 

Christoph und Barbara, Die Geschwister. Wenn sie damals geahnt hätten, dass sie `mal in SPIDERRKITES eine gemeinsame Firma haben würden…?

 

 

 

 

 

 

 

Fokken51991 begann für ihn diese Drachenbauwelt in der Drachenwerkstatt in Gelsenkirchen. Hier zählte sein COOPER zu den Verkaufsschlagern.

1993 dann der Schritt zu INVENTO in den Norden, wobei er aber immer 1 Standbein in Recklinghausen behielt. In Zeit bei INVENTO entstand dann direkt 1993 der Klassiker JAM SESSION. Später kamen Drachen – wie der TRAMONTANA – der zum ersten Mal die Segelmachernaht aufwies, war das Nähen von abgerundeten Paneelen ermöglichte.

Christoph avancierte zum Chefdesigner – pendelte zwischen den USA, China, Rastede-Neusüdende und Recklinghausen: über ein Jahrzehnt. Dazu gehört sicher neben der Lust auf den Job ein ganzes Stück Beharrlichkeit und Durchhaltevermögen.

Anfang 2006 dann – zusammen mit seiner Schwester Barbara Fokken der SPRUNG IN DIE SELBSTÄNDIGKEIT. Barbara, die Werbefachfrau mit eigener Werbeagentur ADLATA, bringt von ihrer Seite das nötige Know How mit, ohne das ein SPRUNG schnell ins kalte Wasser gehen könnte. Wer Christoph kennt, weiß, dass er mit beiden Beinen im Leben steht – wenn er etwas anpackt, dann gründlich mit stimmigem Konzept. Die Firma KITE PROJECTS entsteht – SPIDER KITES ist ihr Label.

 

Jetzt ist zu verstehen, dass Christoph den Sprung in die Selbständigkeit schon lange „trainiert“ hat.
Im typischen Outfit der 70er. Christoph und Barbara versprechen sich hier, irgendwann einmal beruflich gemeinsame Sache zu machen. Es sollten noch knapp 30 Jahre vergehen. Erfahrungen sammeln ist eben mehr als die halbe Miete.
Erstaunlich, dass man sich selbst in der FOKKEN – family nicht darüber einig ist, ob auf diesem Foto Christoph oder Barbara zu sehen ist. Auf jeden Fall ist der Blick nach oben gerichtet – Zielorientierung.
ANGEKOMMEN, Christoph.

Christoph setzt in die Firmenphilosophie Werte, wie: Qualität geht vor. Er will solides und verlässliches Handwerk im Drachenbau. Hinzu kam die Namensidee von Schwester Barbara, die sich in der Spinnenwelt sehr gut auskennt:“Sowohl Spinnen wie auch Drachen gehören eindeutig in die Kategorie der Individualisten, mit anderen Worten: sie sind sehr, sehr eigen. Manche sind freundlich, andere aggressiv und einige echt tricky. Dann gibt es die Gefälligen, die schon `mal was verzeihen können, aber auch die Dickköpfigen, die glatt das eigene Leben auf`s Spiel setzen können. Den Großen und Mächtigen begegnen Sie besser mit Achtung, die haben schon so manchen Fan aus der Fassung gebracht. Vielleicht mögen Sie es aber lieber klein und giftig ?“

Anfang des Jahres hatte ich die Matten Salticus 0.9 und 1.5 im Test. Ebenfalls die Speeddrachen Atrax und Atrax F. Siehe Testberichte.

Schon an diesen ersten Produkten war zu sehen, mit welchem Know How und welcher Produktqualität hier ans Werk gegangen wurde. Bravo !

KITE – TESTS gratuliert zur Firmengründung und wünscht einen großen Zuspruch und Akzeptanz auf dem Markt. „Erfolg und Vergnügen“, wie man in Holland sagt. ALLES GUTE !

Das Internetportal www.spiderkites.com

 

 

 

 

 

…………………….