ZIPPER (RTF) – Zip – Zap – Zipper

Text von: Thomas Müller (alias orange4you)
Fotos von: T.M.

Hersteller www.rhombus.de

Spannweite 180 cm

Standhöhe 87 cm

Segelmaterial Spinnaker Nylon 70 D

Gestänge Glasfiber 6 mm

RTF Rollen/ 30 m Polyester/ 48 Kp

Gewicht 195 g

Windbereich in Bft. 1.5 – 5

Preis in Euro ca. 30,-

Bezug Fachhandel

Der ZIPPER ist von RHOMBUS/Hamburg als größerer Spaßdrachen für Kinder und jugendliche Anfänger gedacht. Mit seinen 1.80 m Spannweite nimmt er in der Gruppe der Anfängerdrachen eine Führungsposition ein.

Es gibt ihn in 3 Designs. Erster Eindruck:

Ein bunter und scheinbar robuster „Kinderdrachen“. Verarbeitung:

Sauber verarbeitet, sehr solide. Ungewöhnliche 6mm Glasfiberstangen in einem Anfängerdrachen: der will was! Der Namensaufdruck schafft persönlichen Bezug. Direkt fallen mir die segelseitig variabel befestigten Stand Offs auf. Das sieht nach 🙂 hörbar langsamem Flug aus, was für Anfänger und Kinder wichtig ist, damit sie langsamer abstürzen 😉

Der Köcher mit Schulterriemen und Außentasche ist mehr Drachentasche, als Köcher. Flugeigenschaften:

Obwohl vom Hersteller mit Start ab Bft. 3 angegeben, fliegt der ZIPPER schon ab Bft. 1.5.
Ab Bft. 2 zieht er auch bei Kinderhänden und ungeübten Vätern sauber seine Bahnen, steht sauber am Windfensterrand und verzeiht ungeübte Lenkmanöver. Ab Bft. 2.5/3 beginnt das hörbare Vergnügen. Kein nervöses Kreischen, sondern ein grundsolides Brummen. Laut, bunt, stabil – Kinderherz, was willst Du mehr ? Ich will MEHR! Wer SO schön brummt, kann auch mehr! Mal sehen, wie er sich an langen Leinen und Handschlaufen fliegt. Im RTF sind Rollen.
Bft. 3.5, in Böen über Bft. 5, 30 m Leinen.. ich bin überrascht, ja, begeistert. Jetzt kommen das robuste Gestänge und die variablen Stand Offs voll zur Geltung. Für einen Anfängerdrachen fliegt er sehr saubere Geraden und knackige Ecken, dazu das Brummen – da macht rhythmisches Fliegen zu den Pflichtfiguren richtig Spaß. Ein Anfänger-Teamer. Vergleich in seiner Kategorie:

Im Vergleich mit anderen Einsteigerdrachen fällt der ZIPPER durch seinen besonders spurtreuen Flug und seine Eckenpräzision auf. Der ZIPPER ist der TEAM – Drachen unter den Einsteigerdrachen. Fazit:

Mir hat der Test Spaß gemacht, hat es mich doch gelehrt, dass es nicht immer ein 250 Euro – Edeldrachen sein muss, um Spaß zu haben. Der ZIPPER schafft das nicht nur bei Kindern – er hat auch das Zeug dazu, deren Väter für unser schönes Hobby zu begeistern..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *